Gesundheitsforum

„Wir vernetzen Gesundheit für Sie“

Termine

(0171) 1960696
Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen

...auf der neuen Homepage...

Gesundheitspartner

Deutscher Naturheilbund

DNB-Logo-mit-Text Bg

Der Deutsche Naturheilbund als Dachverband und seine regionalen Vereine setzen sich seit über 130 Jahren für die Verbreitung und  Anerkennung naturheilkundlichen Wissens in der medizinischen Heilbehandlung  ein  – unabhängig, ehrenamtlich und gemeinnützig.

 

In den Reihen des engagierten Laienverbandes finden sich zahlreiche, kompetente und erfahrene Ärzte, Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Gesundheits- und Naturheilkundeberater. Der Verband pflegt mit Stiftungslehrstühlen und Instituten für Naturheilverfahren und komplementäre Medizin enge Kontakte, um die dort bereits gelehrte Naturheilmedizin in die Therapiepraxis im Alltag für die Bevölkerung umzusetzen.

 

AKTIONSTAG: „Tag der Naturheilkunde“

Jedes Jahr im Herbst finden bundesweite "Tage der Naturheilkunde"  statt - 2019  lautet das Motto: "Heilkraft der Bewegung" und spricht unsere Selbstheilungskräfte an.  2019 beteiligen sich über zwanzig Vereine mit einem abwechslungsreichen Programm: Vorträge, Workshops, Lesungen, Ausstellungen, Aktionsprogramme und vieles mehr. Im kommenden Jahr wird der Fokus auf Umweltthemen liegen. Unter dem Motto „Umwelt gesund gestalten“ werden wichtige Themen wie 5G, Klimawandel im Mittelpunkt stehen.

 

DNB-GESUNDHEITSREISEN nach Tschechien

Großer Beliebtheit erfreut sich die jährliche DNB-Gesundheitsreise "Wandern und Kuren auf Prießnitz' Spuren" in das Kur- und Balneozentrum amGräfenberg in Tschechien, wo einst der „Gründervater“ des Deutschen Naturheilbundes, der schlesische Wasserheiler Vinzenz Prießnitz lebte undwirkte. Im kommenden Jahr findet die Gesundheitsreise vom 27.09. bis zum 04.10.2020 statt.

 

VERANSTALTUNGEN

Vorträge, Workshops, Naturheiltage und vieles mehr in allen Themen rund um Naturheilkunde und Gesundheit finden bundesweit in den Ortsvereinen des Naturheilbundes statt und freuen sich auf an Gesundheit interessierte BesucherInnen. Aktuelle Veranstaltungen finden Sie hier

 

AUSBILDUNG „Naturheilkunde-Berater DNB“

In der Ausbildung zum "Naturheilkunde-Berater DNB" erhalten die TeilnehmerInnen wichtiges Basiswissen in allen bewährten Säulen der Naturheilkunde: Pflanzenheilkunde, Ernährung, Bewegung, Wasserheilkunde, Lebensordnung und ganz aktuell: Umweltmedizin in Theorie und Praxis vermittelt. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung bieten sich vielfältige Einsatzmöglichkeiten in der Prävention und Gesundheitsförderung, sowie qualifierte Weiterbildungsmöglichkeiten, um therapeutisch arbeiten zu können.

 

NATURHEILKUNDELICHE FACHZEITSCHRIFTEN

Seit der Gründung gehört die naturheilkundliche Fachzeitschrift „Naturarzt“ dazu, die die Mitglieder zusammen mit den Verbandsnachrichten „DNB-Impulse“ im Rahmen der Mitgliedschaft vergünstigt erhalten.

Balinea Thermen - Mineral-Thermalbad

Wohltuend. Entspannend. Gesundheitsfördernd.

 

Herrlich warm, mit Blick ins Grüne. Das ganze Jahr sind die Balinea Thermen ein ganz besonderer Genuss. Die Balinea Thermen sind ein beliebter Treffpunkt für Thermenliebhaber, Saunagänger, Entspannungssuchende, Ferien und Regiogäste. In dem herrlich warmen Wasser zu baden ist gesund, entspannt und ist ein echter Genuss. Das Angebot der Balinea Thermen reicht von klassischem Thermalbaden und Saunieren über attraktive Wellness- sowie Kosmetikangebote.

  • Über 1.000m² Wasserfläche

  • Zwei große Außenbecken mit Strömungskanal, Luftsprudel-Liegen, Heißwassergrotte mit Sprudel-Sitzbädern, Massagedüsen, etc.

  • Großes Innenbecken für kühlere Tage

  • Dampfbad

  • Pool mit nativem Thermalwasser

  • Liegewiese mit Liegestühlen

  • Rollstuhllift für Menschen mit Behinderung

  • Balinea Fit-Bar mit Terrasse

 

Zeit – ein wertvolles Gut. Genau wie unser Thermalwasser. Genießen Sie bei uns beides.

Aufgrund seines hohen Mineralsalz- und Kohlensäuregehalts zählt das Bad Bellinger Thermalwasser zu den besten Deutschlands. Es ist nicht nur eine ganz besondere Wohltat bei Rücken- und Gelenkschmerzen, rheumatischen Erkrankungen und degenerativen Muskel- und Gelenkerkrankungen, sondern auch um darin zu entspannen, dem Alltag zu entfliehen und sich inmitten herrlicher Natur mit Zeit und Muße, etwas Gutes zu tun. Die Balinea Thermen wurden vom Heilbäderverband zum vierten Mal in Folge mit der höchsten Kategorie "5 Medical Wellness Stars" ausgezeichnet.

 

Thermalwasser

Bad Bellingen gehört zu den jüngsten Heilbädern – die Erschließung der ersten Thermalquelle erfolgte am 28. November 1956. Die Bad Bellinger Mineral-Thermalquelle ist eine Natrium-Calcium-Chlorid-Therme von ca. 38°C mit einem hohen Gehalt an Magnesium, Hydrogencarbonat, Sulfat und vor allem Kohlensäure, weshalb das Wasser zu einem der Besten in Deutschland zählt.

 

Die Badetemperaturen liegen mit 34 bis 36 °C im sogenannten Behaglichkeitsbereich, werden also weder als zu warm noch als zu kalt, sondern als besonders angenehm empfunden. Das Baden darin ist eine echte Wohltat für Körper, Geist und Seele und nachweislich sehr entspannend und gesund.

 

Bewegungen fallen in dem intensiv wirksamen Wasser leichter, die Durchblutung wird verbessert und die aufrechte Körperhaltung stabilisiert. Das Ergebnis ist eine beruhigende Entspannung für den Körper. Die angenehme Wärme fördert zudem die Durchblutung der Haut und verspannte Muskeln werden entspannt.


Wirkungsweise des Thermalwassers

Was unser Thermalwasser so besonders macht:

Wärme des Wassers = Thermischer Reiz

  • 34 - 36°: Idealtemperatur für eine Entspannung der Muskulatur

  • Durch die Wärme wird die Schmerzgrenze nach oben gesetzt.

  • Bewegungen, die im Trockenen schmerzhaft sind, können schmerzfrei oder mit wesentlich geringeren Beschwerden ausgeführt werden

 

Hydromechanischer Effekt  = „Auftrieb“ des Körpers

  • Im Wasser verliert der Körper scheinbar über 9/10 seines Gewichts – so viel wie das von ihm verdrängte Wasser. Der hohe Mineralgehalt des Bad Bellinger Thermalwassers verstärkt diesen Auftrieb.
  • Bewegungen können mit weniger Muskelkraft und dadurch öfter als im Trockenen ausgeführt werden. 

  • Der Auftrieb stabilisiert die aufrechte Körperhaltung und entlastet bzw. entspannt somit die für diese Haltung beanspruchten Muskelgruppen.

 

Hoher Gehalt an Natrium-Chlorid

  • steigert die Durchblutung, erzeugt ein Wärmegefühl auf der Haut

 

Hoher Gehalt an Calcium und hoher Gehalt an Hydrogencarbonat

  • lokal entzündungshemmende Wirkung

 

Hoher Gehalt an Sulfat

  • günstige Beeinflussung entzündlicher und degenerativer Gelenkprozesse

 

Hoher Gehalt an Kohlensäure

  • Günstige Wirkung auf das Herz

  • Empfehlenswert bei Herz-Kreislauf-Problemen

  • Senkende Wirkung auf den Blutdruck

  • „Training“ der Regulation peripherer Blutgefäße = milde Herzübungstherapie

Veranstaltungen

Bürgersprechstunde

am 12.12.2019
um 15:00 Uhr

Jeden Do 15-18 uhr findet eine Bürgersprechstunde in der Baliena Therme im Konferenzraum statt


Bürgersprechstunde

am 19.12.2019
um 15:00 Uhr

Jeden Do 15-18 uhr findet eine Bürgersprechstunde in der Baliena Therme im Konferenzraum statt


Bürgersprechstunde

am 26.12.2019
um 15:00 Uhr

Jeden Do 15-18 uhr findet eine Bürgersprechstunde in der Baliena Therme im Konferenzraum statt


Bürgersprechstunde

am 02.01.2020
um 15:00 Uhr

Jeden Do 15-18 uhr findet eine Bürgersprechstunde in der Baliena Therme im Konferenzraum statt


Bürgersprechstunde

am 09.01.2020
um 15:00 Uhr

Jeden Do 15-18 uhr findet eine Bürgersprechstunde in der Baliena Therme im Konferenzraum statt


[mehr Veranstaltungen]

Gemeinden

Volkshochschulen

 

Die Volkshochschule Kandern wurde im Jahre 1921 gegründet und ist Mitglied im Volkshochschulverband. Sie ist eine parteipolitisch und konfessionell unabhängige Bildungseinrichtung, die allen Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern offen steht.

 

Die kleine aber feine Bildungseinrichtung bietet abwechslungsreiche Sprach-, Gesundheits- und Kreativ-Kurse sowie interessante Einzelveranstaltungen für alle Altersgruppen. Durch die günstige Lage im Dreiländereck, die Vernetzung mit anderen städtischen Einrichtungen und die besonderen Angebote der zahlreichen Kooperationspartner werden nicht nur Kanderner Bürgerinnen und Bürger, sondern die gesamte Region angesprochen.

 

Die Programmstruktur wurde kürzlich überarbeitet und mit vielen Neuheiten ist ein breit gefächertes Angebot für unterschiedliche Zielgruppen entstanden.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!

 

Christina Fräulin & Andrea Voitl 
vhs-Leitung   vhs-Verwaltung

           

Michael Enzenross
Tel: (0171) 1960696
https://about.me/mickenzenross

Über uns

Gesundheitsforum Markgräflerland: Bad Bellingen, Kandern und Schliengen
Das Gesundheitsforum Kandern startete im Herbst 2017 mit dem Titel „Wir vernetzen Gesundheit für Sie“. Gesundheit ist für uns Alle eines der wichtigsten Dinge im Leben und die Vernetzung von Gesundheit, Wohlergehen und Wellness ein sinnvoll, relevantes Informationstool. Eine Plattform mit der Bandbreite von professionellen Anbietern, Kursen, Seminaren, bis zu der Bürgerschaft, die den Austausch darüber sucht und pflegt.

Den wachsenden Anforderungen und dem Bedarf wird das Gesundheitsforum Kandern gerecht, mit der Erweiterung der Gemeinden Bad Bellingen und Schliengen. Es setzt damit die gemeinsamen touristischen Aktivitäten im Gesundheits- und Weiterbildungs-Bereich fort. Kandern, Bad Bellingen und Schliengen bilden zusammen das Gesundheitsforum Markgräflerland. 

Seit April findet im Konferenzraum im Kurhaus Bad Bellingen wöchentlich eine Bürgersprechstunde statt, in der sich zum einen Gesundheitspartner persönlich über die Möglichkeiten der kostenlosen Präsentation auf den Plattformen des Gesundheitsforums informieren können und zum anderen werden Bürger auf der Suche nach spezifischen Gesundheitsangeboten beraten.


Außerdem können Gesundheitspartner im Rahmen der Bürgersprechstunde Workshops zu Gesundheitsthemen anbieten.

Ab dem 11. Juli bietet die Entspannungspädagogin und Stressmanagement-Trainerin Daniela Böhm Progressive Muskelentspannung nach E. Jacobson an. In 8 Einheiten zu je 60 Minuten kann sie mit wirksamen Entspannungstechniken helfen körperliche Verspannungen zu lösen und zu mehr innerer Ruhe und Gelassenheit zu finden. Immer donnerstags von 17.00 – 18.00 Uhr im Konferenzraum im Kurhaus Bad Bellingen. Anmeldung unter (07631) 7938148 oder an . Die Kurgebühr beträgt 120,00 € und kann bei der Krankenkasse eingereicht werden. 


Das Gesundheitsforum ist weiterhin auf der Suche nach Gesundheitspartnern aus der Region, die sich einbringen und präsentieren wollen. Die Präsentation auf der Internetseite und im Social Media ist kostenfrei. Für eine unverbindliche Anfrage oder Beratung können sich interessierte Gesundheitspartner an folgende E-Mailadresse wenden oder die wöchentliche Bürgersprechstunde nutzen.

 

Bürgersprechstunde: Donnerstag 15.00 – 18.00 Uhr im Konferenzraum im Kurhaus Bad Bellingen


Gesundheitsforum Markgräflerland

Michael Enzenross

Tel: (07626) 9778465

Mobil: (0171) 1960696

 

Mick Enzenross

Tel: (0171) 1960696

https://about.me/mickenzenross

Gesundheitsforum Markgräferland

bad bellingen

Bad Bellingen

Kultur, Erholung und Gesundheitsurlaub im anerkannten Heilbad

 

mehr erfahren

stuhl

Kandern

Eine Besonderheit sind die verschiedenen Themenwege der Stadt

 

mehr erfahren

wasser

Schliengen

Schliengen wird am 28.VI.820 als "Sliingas" erstmals genannt

 

mehr erfahren